Matratze fürs Reisebett / Reisematratze

Warum ist eine Matratze fürs Reisebett bei Ihrem Kind nötig?

Matratze für Reisebett – Viele Reisebetten verfügen nur über eine leicht gepolsterte Bodenplatte. Diese gibt dem gesamten Reisebett einen stabilen Halt. Auch wenn kleine Kinder ohne eine üppig gepolsterte Matratze bequem liegen, muss doch etwas mehr Komfort für guten Schlaf sorgen.

Der in der Regel nur etwa 2 cm starke Boden ist selbst für einen Säugling auf Reisen keine gute Unterlage. Wenn Sie keine zusätzliche Matratze fürs Reisebett nehmen wollen, polstern Sie mit einem Schlafsack oder einer Decke für Kinder die Liegefläche auf.

 


Wie groß ist eine Matratze fürs Reisebett?

Matratze für Reisebett - richtige Größe

 

Die Mehrheit der auf dem Markt befindlichen Reisebetten hat ein Maß im Inneren von etwa 60 cm x 120 cm. Hierzu passend finden Sie die richtige Matratze fürs Reisebett in der von Ihnen gewünschten Stärke. Zwischen 4,5 cm bis 6 cm in der Höhe werden aus zahlreichen Materialien die weichen Einlagen gefertigt.

Die doch recht kleine Fläche kommt auf ein Gewicht von 700 Gramm bis 1.300 Gramm, so dass das Gepäck nicht deutlich schwerer wird. Mit einem Kind auf Reisen zu gehen ist immer mit einem gewissen Mehraufwand verknüpft.

 

 

 

Wie wird die Matratze fürs Reisebett transportiert?

Das weiche Material ist sehr flexibel. Deshalb bieten Hersteller die Matratze entweder zum Aufrollen oder Zusammenfalten an.

Als kleine Rolle steckt die Unterlage in einer zum Lieferumfang gehörenden Tasche und ist dadurch gut zu transportieren. Es gibt bei einer Rolle keine Knickkanten, in die der kleine Körper evtl. einsackt.

Gefaltet aus 3 Stücken entsteht ein kleines Paket, welches mit einer Tasche oder angenähten Schlaufen transportiert wird. Häufig ist dieses kleine Paket auch außerhalb des Bettes als Sitz zu nutzen.

Die Preise zwischen liegen 12 Euro und 48 Euro und ergeben sich in erster Linie aus dem verarbeiteten Material.

 

 

Welches Material ist gut geeignet für eine Matratze fürs Reisebett?

Matratze für Reisebett - RatgeberSchaumstoff in seinen vielen Varianten wird am häufigsten zur Matratze fürs Reisebett verarbeitet. Die feine Porung ist sehr flexibel und gibt dem Gewicht des Körpers sanft nach. Ob Sie am Ende einen PU-Schaum, Visco-Schaum oder Kaltschaum wählen, bleibt Ihre ganz eigene Entscheidung. Selbst kleine Mengen von Kokos, Latex oder Gel sind möglich. Wichtig ist aber vor allen Dingen die absolute Freiheit von Schadstoffen.

Ihr Kind wird viele Stunden in direktem Kontakt mit der Matratze sein. Haut und Atmung nehmen alles auf, was der Matratze vielleicht entströmt. Achten Sie vor dem Kauf auf eine Zertifizierung nach OEKO-TEX Standard 100. Diese steht für Schadstofffreiheit und macht die Matratze für Ihr Kind unbedenklich.

Schwanken Sie vielleicht bei einem Kauf zwischen zwei Modellen, geben Sie der Matratze mit einem entsprechenden Siegel immer den Vorzug.

 

 


Was gibt es noch zu einer Matratze fürs Reisebett zu wissen?

Der Bezug einer Matratze muss entweder abnehmbar und/oder die ganze Einheit waschbar sein. Bei Temperaturen zwischen 30 °C und 60 °C wird alles wieder hygienisch sauber. Reine Baumwolle bietet sich perfekt an für den Bezug, so dass auch kleine Allergiker hierauf ruhig schlafen.

Für noch mehr Sicherheit nehmen Sie evtl. noch ein eigenes kleines Laken von Ihrem Kinderbett mit und ziehen es über die Matratze.

 

Wie lange kann eine Matratze fürs Reisebett genutzt werden?

Richten Sie sich dabei doch nach der Größe Ihres Kindes. So lange noch mindestens 10 cm umlaufend Freiraum bleibt, so lange ist die Matratze passend.

Etwa in einem Alter von drei bis vier Jahren ist für Ihr Kind der Anreiz des Reisebettes vorbei. Es möchte nicht mehr hinter einem „Gitter“ schlafen und frei entscheiden können, wann es aufsteht. Reisebetten halten nur wenige Versuche aus, den Rahmen zu überklettern.

 

Eine Matratze fürs Reisebett bietet noch viel mehr

Für eine kurze Zeit wird vielleicht das Reisebett auch zum Laufstall. Mit Spielzeug aller Arten lässt sich Ihr Kind hier bestimmt beschäftigen. Oft ist der Bezug bereits mit einer Landschaft, einem Zoo, einem Bauernhof oder auch einer Wohnstraße bedruckt. Kleine eigene Autos, Tierfiguren, Bausteine und dergleichen lassen sich dann wunderbar hin- und herbewegen.

Die Version der gefalteten Matratze aus drei Stücken bekommt nach dem Reisebett eine neue Aufgabe als Hocker. Ist der Bezug noch ansehnlich genug, bleibt er gleich die äußere Hülle. Mit etwas Geschick und einem Stück Stoff lässt sich auch eine neue Hülle nähen und der erste Nutzen als Matratze ist weg.

Ohne Bett bleibt die Matratze für kleine Übernachtungsgäste direkt auf dem Boden ein tolles Lager. Entweder im Kinderzimmer oder in der Nähe der Eltern ist dieses kleine Bett schnell gemacht. Hat Ihr eigenes Kind die Matratze schon lange nicht mehr gewollt, bekommt sie sicherlich hierdurch einen neuen Reiz.

 


 

Alvi 91161 Reisebettmatratze 60×120

€ 21,60*inkl. MwSt.
*am 31.05.2019 um 21:00 Uhr aktualisiert

IWH 68.8719/00 – Kinder-Reise-Matratze, hell, ca. 60 x 120 x 6 cm

€ 21,25*inkl. MwSt.
*am 31.05.2019 um 21:00 Uhr aktualisiert

Träumeland T070509 Reisebettmatratze Air, rosa

€ 44,90*€ 47,99inkl. MwSt.
*am 31.05.2019 um 21:00 Uhr aktualisiert

Altabebe AL5000 Reisebettmatratze 60 x 120 cm

€ 11,99*inkl. MwSt.
*am 31.05.2019 um 21:00 Uhr aktualisiert

 

 

 

 

 

 

weiter zur Kategorie > Bauchschläferkissen < > Nackenstützkissen < > waschbare Kopfkissen <

oder > Matratzen für Kinder < > Matratzen für Seitenschläfer <

Matratze für Reisebett
5 (100%) 1 Bewertung[en]

Inhaltsverzeichnis